Wie man über mehrere konkurrierende Vorschläge per Briefwahl auf einmal abstimmen kann

Mein Entwurf für Wahlverfahrensregeln sieht bei drei oder mehr Vorschlägen und vorhandenen Status quo vor, dass erst über jeden Vorschlag mit Ja/Nein abgestimmt wird und – sofern mehr als ein Vorschlag mehr Ja- als Nein-Stimmen erhalten hat – in einem zweiten Wahlgang zwischen den Gewinnern abgestimmt wird, bei drei oder mehr Gewinnern des ersten Wahlgangs geschieht dies mit Paarweisem Vergleich.

Wenn Abstimmungen in einer Versammlung durchgeführt werden, sind zwei Wahlgänge kein Problem. Bei Abstimmungen, die per Brief stattfinden sollen, z.B. Mitgliederurabstimmungen, sind zwei Runden jedoch nicht ohne weiteres möglich. Man kann jedoch beide Runden auch mit einem Mal entscheiden. Dies kann auf zwei Weisen geschehen.

Eine Möglichkeit ist, dass die Wähler auf dem Stimmzettel zunächst über jeden Vorschlag mit Ja/Nein abstimmen können und außerdem – als zweite Runde – alle Kandidaten in eine Rangfolge bringen können. Bei der Auswertung dieser Rangfolge müssen dann allerdings nur noch Vergleiche zwischen Vorschlägen betrachtet werden, die die erste Runde überstanden haben – falls dies überhaupt auf mehr als einen Vorschlag zutrifft.

Eine zweite Möglichkeit ist, die expliziten Ja/Nein-Abstimmungen wegzulassen, so dass die Wähler nur noch eine Rangfolge der Vorschläge erstellen. Allerdings enthält diese Rangfolge dann auch den Status quo. Bei der Auswertung der Rangfolgen der Wähler wird für jeden Kandidaten zunächst geprüft, ob die Mehrheit der Wähler diesen Vorschlag gegenüber dem Status quo bevorzugt. In der weiteren Auswertung müssen dann nur noch Vergleiche zwischen Vorschlägen betrachtet werden, die in der erste Runde eine Mehrheit gegenüber dem Status quo erzielt haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: