Posts Tagged Pro Reli

Pro-Reli-Niederlage: Wowereit trickst bei Zahlen

Wenn Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) sagt, beim heutigen Volksentscheid hätten nur 14 % der Wahlberechtigten für Pro Reli gestimmt, so stimmt dies zwar, erweckt aber den falschen Eindruck, dass eine überwältigende Mehrheit dagegen gestimmt habe; doch die Nein-Stimmen entsprachen auch nur 15 % der Wahlberechtigten.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Comments (4)

Pro Reli: Wahlfreiheit – wer’s glaubt, wird selig

Am Sonntag findet in Berlin ein Volksentscheid über „Pro Reli“ statt. Die von den Kirchen sowie CDU und FDP unterstützte Initiative möchte den bislang freiwilligen konfessionellen Religionsunterricht zum ordentlichen Lehrfach erheben und dem Ethikunterricht gegenüber gleichstellen. Pro Reli möchte das Pflichtfach Ethik durch ein Wahlpflichtfach Ethik/Religion ersetzen.

Die Initiatoren werben mit dem Slogan „Wahlfreiheit“. In den Ohren von Menschen, die möchten, dass Schüler mehr selbst entscheiden können, lässt das aufhorchen. Doch die propagierte Wahlfreiheit ist bestenfalls die halbe Wahrheit.

Den Rest des Beitrags lesen »

Comments (3)

Umfrage: Mehrheit für Pro Reli

Laut einer Umfrage des Forsa-Instituts im Auftrag der Berliner Zeitung unterstützt eine Mehrheit von 55 % das Anliegen des Volksbegehrens „Pro Reli“, das derzeitige Pflichtfach Ethik durch ein Wahlpflichtfach Ethik/Religion zu ersetzen und so beiden Fächern einen gleichwertigen Status zu geben. 40 % sprachen sich für den Status quo aus: Den Rest des Beitrags lesen »

Comments (7)