Posts Tagged Zustimmungswahl

Zustimmungswahl und Paarweiser Vergleich – eine mögliche Ergänzung

In einem Kommentar zum Benutzerleitfaden für den Paarweisen Vergleich merkte ein Leser an, dass der Paarweise Vergleich bei einer großen Kandidatenzahl doch recht aufwendig werde und fragte, was ich vom Approval Voting (Zustimmungswahl) halte. Den Rest des Beitrags lesen »

Comments (4)

STV-Wahlen mit zu wenigen Kandidaten

Für die Wahl von Delegierten und repräsentativen Gremien empfehle ich seit einiger Zeit das Wahlverfahren der Übertragbaren Einzelstimmgebung (Single Transferable Vote, STV), da dieses eine Personenwahl und zugleich eine Verhältniswahl darstellt, also Minderheiten eine Vertretung aus eigener Kraft und entsprechend ihres Stimmenanteils ermöglicht.

Dieses Verfahren stößt jedoch an seine Grenzen, wenn es nur so viele Kandidaten gibt, wie Plätze zu besetzen sind. Denn in diesem Fall müssten eigentlich alle Kandidaten gewählt sein. Doch wenn bereits von vornherein feststeht, dass alle Kandidaten gewählt sein werden, würde durch die Wahl gar keine Entscheidung mehr getroffen und die Wahl wäre überflüssig. Den Rest des Beitrags lesen »

Schreibe einen Kommentar